Mark Rennhack – 2-Sterne-Koch

Gourmet-Küche

2-Sterne-Koch Marc Rennhack

Wir freuen uns sehr, Ihnen unseren 2-Sterne-Koch Marc Rennhack als Küchenchef unseres Gourmet-Restaurants „Sterneck“ in Cuxhaven vorzustellen.

Herrn Rennhacks Laufbahn umfasste bedeutende Häuser wie das Hotel-Restaurant „Fährhaus“ Munkmarsch auf Sylt, in dem bereits Juan Amador sein Lehrer war. Ihm blieb er weiterhin verbunden im Restaurant „Carême“, Schlosshotel „Die Weyberhöfe“ in Sailauf.

Es schlossen sich weitere namhafte Stationen wie z. B. das Restaurant „Main Tower“ in Frankfurt/Main und das Restaurant „Amador“ in Langen an, bis Herr Rennhack Küchenchef im Restaurant „L'orchidee“ in Bremen und später im Restaurant „Olivo“ in Stuttgart wurde.

Seine letzte Küchenchef-Station war das Restaurant „Heritage“ in Bukarest, ausgezeichnet als bestes Restaurant Rumäniens und ein Projekt Juan Amadors.

 

Restaurant Sterneck

Küchenchef Marc Rennhack

Als Küchenchef in unserem Restaurant „Sterneck“ zaubert Marc Rennhack zusammen mit seinem Team köstliche Menüs und Gerichte für unsere Gäste. Aus frischen und regionalen Produkten entstehen herrliche Kreationen, die optisch und geschmacklich überzeugen.

Sterne leuchten erneut für das „Sterneck“

Auf ein Neues: Unser Küchenchef Marc Rennhack konnte auch dieses Jahr für unser Restaurant „Sterneck“ in Cuxhaven zwei Michelin-Sterne erringen.

Der renommierte „Guide Michelin“ zeichnete Marc Rennhack erneut mit zwei Sternen aus. „So etwas ist noch nie vorgekommen“, freute sich auch sein Vorgänger Markus Kebschull, der aus dem „Seesteg“, Norderney, gratulierte. Auch Herr Kebschull wurde mit einem Stern ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Weitere Auszeichnungen für 2-Sterne-Koch Marc Rennhack

August 2012: „Der Feinschmecker“ urteilte in seiner Ausgabe 08/12 bereits: „Der Neue tut dem Gourmetrestaurant mit Wattblick gut.“ und zeichnete Herrn Rennhacks Kreationen mit „3 F“s aus. Weiterhin heißt es: „Marc Rennhack ... kocht erfrischend wie aromatisch seine moderne Klassik. Er würzt beherzter als sein erfolgreicher Vorgänger, achtet immer auf die guten Produkte und beherrscht spanische wie orientalische Elemente.“

Wir freuen uns mit Herrn Rennhack und unserer langjährigen Sterneck-Mannschaft über diese spontane, positive Beurteilung.