Restaurantleiter Onno Siemons verabschiedet sich nach 42 Jahren in den Ruhestand

Verabschiedung von Restaurantleiter Onno Siemons

Der Abschied fällt nicht leicht – Onno Siemons ist seit 42 Jahren ein treuer und herzenslieber Mitarbeiter im Badhotel Sternhagen. Als Restaurantleiter hat er gemeinsam mit dem Küchenchef des 2-Sterne-Restaurants „Sterneck“, Marc Rennhack, und mit dem Küchendirektor Thomas Hildebrand dem Badhotel Sternhagen zu seinem exzellenten Ruf verholfen.

Restaurantleiter und Sommelier mit Erfahrung und Fingerspitzengefühl

Onno Siemons schaffte Zufriedenheit sowohl auf der Seite der Gäste, als auch bei den Küchenchefs und dem Personal. Er ist der gute Geist, der alle Ansprüche zusammenführte und so eine herrliche Wohlfühlatmosphäre kreierte.

Zusätzlich pflegte und umsorgte er unseren mehrfach prämierten Weinkeller mit Herzblut. Seine Sachkompetenz und langjährige Erfahrung spiegelt sich auch im exzellenten Weinangebot unseres Hauses wieder.

Zahlreiche Auszeichnungen für Onno Siemons

„Best of Award of Excellence“, „Oberkellner des Jahres“. Titel und Auszeichnungen, die sein Können und seine Expertise noch einmal unterstreichen. Auch wenn er sie stets mit Bescheidenheit entgegengenommen hat, waren sie mehr als verdient.

Herzliche Verabschiedung im Badhotel Sternhagen

Etwas wehmütig lauschte Onno Siemons bei seiner Verabschiedung den humor- und auch gefühlvollen Reden von Geschäftsführerin Susan Cantauw und Hotelinhaber Dr. Eick Sternhagen.

Und zum Schluss sorgte die Geschäftsleitung noch für eine große Überraschung und überreichte Onno Siemons als Abschiedsgeschenk ein wunderschönes Landschaftsbild des deutschen Malers Ingfried Paul Henze, genannt Morro. Ein unverkäufliches Original, auf das Herr Siemons schon lange ein Auge geworfen hat.

Das gesamte Team des Badhotels Sternhagen bedankt sich bei Onno Siemons für die wunderbare Zeit und wünscht ihm einen herrlichen und entspannten Ruhestand.

Lesen Sie hierzu auch den schönen Zeitungsartikel aus den Cuxhavener Nachrichten: „Immer auf Top Niveau“

***

Foto: Tonn | Quelle: Cuxhavener Nachrichten, Artikel „Immer auf Top Niveau“

 

Zurück